Angebote zu "Märchen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

20 Masterplots - Die Basis des Story-Building i...
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den Bibliotheken sind die Regale gefüllt mit Geschichten aus vielen Jahrhunderten; draussen in den Strassen aber wimmelt es von den neuesten Produkten unserer Fantasie. Diese lebendigen Geschichten sind so sehr Teil von uns, dass wir uns kaum Gedanken machen, welche Rolle sie in unserem Leben spielen: Es gibt sie als Gerücht, Klatsch, Witz, Ausrede, Anekdote, als gewaltige, faustdicke Lüge und als kleine, harmlose Notlüge alltägliche Erfindungen, der Stoff, aus dem das Leben ist. Geschichten wuchern am Getränkeautomaten im Büro, in der Kantine, beim Friseur, in Taxis und Kneipen, am Konferenztisch und im Schlafzimmer. Wir sind es gewohnt, Geschichten in Büchern zu lesen oder im Kino beziehungsweise im Fernsehen zu sehen, und übersehen dabei leicht, dass unser Alltag prallvoll ist mit Geschichten: Geschichten voller Schwung, voller Erfindungsreichtum und Überzeugungskraft. Moderne Mythen sind Geschichten, die weitererzählt werden, als beruhten sie auf wahren Erlebnissen (»Ich schwöre, es ist einem Freund von einem Freund von mir passiert.«) Der eigentliche Wert eines Mythos liegt darin, dass er so oft erzählt wurde, bis der Plot perfekt war; auf die gleiche Weise wurden Fabeln, Märchen, Rätsel, der Kinderreim und Sprichwörter zur Vollendung gebracht. Die Geschichte wurde unzählige Male mündlich überarbeitet, bis sie nicht mehr perfekter werden konnte. Als Leser sind wir ausgesprochen plotorientiert. Es hat Autoren gegeben, die Romane ohne Plot geschrieben haben (manche haben damit auch Achtungserfolge erzielt), doch wir lieben einen guten Plot so sehr, dass wir nach einer kurzen Phase des Aufbegehrens zur hergebrachten Erzählweise zurückkehren. Ich sage nicht, dass der Plot der Mittelpunkt im Universum eines Schriftstellers ist, doch er gehört zu den beiden starken Kräften – Figurenentwicklung ist die andere –, die alles andere beeinflussen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Malaiische Märchen
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die schönsten Märchen und Sagen aus aller Welt in dieser einzigartigen Serie 'Märchen der Welt'. Von den Ländern Europas über die Kontinente bis zu vergangenen Kulturen und noch heute existierenden Völkern: 'Märchen der Welt' bietet Ihnen stundenlange Abwechslung und immer neuen Lesestoff. Jede Ausgabe bietet neben den Märchen oder Sagen eine Biografie/Bibliografie des Autors oder eine Abhandlung zur Geschichte der Märchen und Sagen. Ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis dieses Buches: 1. Sonne, Mond und Hahn 2. Kuckuck 3. Mensch und Mücke 4. Kuh und Bache 5. Wildschwein und Chamäleon laufen um die Wette 6. Wildschwein und Frosch schwimmen um die Wette 7. Rabotity 8. Wie aus einer Biene ein Ochse wurde 9. Der Alte mit den sieben Söhnen 10. Tangaly und Doso 11. Der Affe und die Kröte 12. Wie die Vögel einen König kürten 13. Der Klatsch der Tiere 14. Die Schildkröte und der Elefant 15. Der Streit der Pflanzen 16. Der malaiische Reineke Fuchs 17. Die Schöpfung der Erde 18. Die Schöpfungsgeschichten der Javaner 19. Warum der Neumond ist 20. Die Zauberer von Ake-dabo 21. Wie die Leute von Engano zu ihren Ärzten kamen 22. Vom Manne, der Gott versuchte 23. Wie Allah die guten und schlechten Taten der Menschen richtet 24. Die ungetreue Gattin 25. Wie die Affen entstanden 26. Die Geschichte vom Affen 27. Der Vogel Garuda 28. Suri ikuen und die beiden Raubvögel 29. Der Halbe 30. Simpang Impang 31. Die Erzählung von Lafaang 32. Die Erzählung vom himmlischen Prinzen und der irdischen Prinzessin 33. Rakian 34. Keang-Njamo 35. Der Streit der Glieder des Menschen 36. Recht muss Recht bleiben 37. Betrug bringt keinen Segen 38. Teile, und dann herrsche! 39. Der Blinde und der Lahme 40. Prinzessin Sini ma Sidaja 41. Die Geschichte einer Frau, die zum Manne und darauf König wurde 42. Das Makassarische Aschenbrödel 43. Die Geschichte vom blinden König, der in den Westlanden wohnte 44. Die arme alte Frau und der Fisch auf dem Trocknen. 45. Michel und die Schlange mit den sieben Köpfen. 46. Don Juan und die alte Zauberhexe 47. Nabala 48. Der Prinz und die Prinzessin 49. Die Geschichte vom ringwurmkranken Kerisen 50. Kaduan 51. Serungal 52. Die faule Frau mit dem Korbe 53. Ein Toter tötet zwei, und zwei Tote töten vierzig 54. Zwei Geschichten von Sangumang 55. Der malaiische Eulenspiegel ...und viele mehr.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
20 Masterplots - Die Basis des Story-Building i...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Bibliotheken sind die Regale gefüllt mit Geschichten aus vielen Jahrhunderten; draußen in den Straßen aber wimmelt es von den neuesten Produkten unserer Fantasie. Diese lebendigen Geschichten sind so sehr Teil von uns, dass wir uns kaum Gedanken machen, welche Rolle sie in unserem Leben spielen: Es gibt sie als Gerücht, Klatsch, Witz, Ausrede, Anekdote, als gewaltige, faustdicke Lüge und als kleine, harmlose Notlüge alltägliche Erfindungen, der Stoff, aus dem das Leben ist. Geschichten wuchern am Getränkeautomaten im Büro, in der Kantine, beim Friseur, in Taxis und Kneipen, am Konferenztisch und im Schlafzimmer. Wir sind es gewohnt, Geschichten in Büchern zu lesen oder im Kino beziehungsweise im Fernsehen zu sehen, und übersehen dabei leicht, dass unser Alltag prallvoll ist mit Geschichten: Geschichten voller Schwung, voller Erfindungsreichtum und Überzeugungskraft. Moderne Mythen sind Geschichten, die weitererzählt werden, als beruhten sie auf wahren Erlebnissen (»Ich schwöre, es ist einem Freund von einem Freund von mir passiert.«) Der eigentliche Wert eines Mythos liegt darin, dass er so oft erzählt wurde, bis der Plot perfekt war; auf die gleiche Weise wurden Fabeln, Märchen, Rätsel, der Kinderreim und Sprichwörter zur Vollendung gebracht. Die Geschichte wurde unzählige Male mündlich überarbeitet, bis sie nicht mehr perfekter werden konnte. Als Leser sind wir ausgesprochen plotorientiert. Es hat Autoren gegeben, die Romane ohne Plot geschrieben haben (manche haben damit auch Achtungserfolge erzielt), doch wir lieben einen guten Plot so sehr, dass wir nach einer kurzen Phase des Aufbegehrens zur hergebrachten Erzählweise zurückkehren. Ich sage nicht, dass der Plot der Mittelpunkt im Universum eines Schriftstellers ist, doch er gehört zu den beiden starken Kräften – Figurenentwicklung ist die andere –, die alles andere beeinflussen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
20 Masterplots - Die Basis des Story-Building i...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Bibliotheken sind die Regale gefüllt mit Geschichten aus vielen Jahrhunderten; draußen in den Straßen aber wimmelt es von den neuesten Produkten unserer Fantasie. Diese lebendigen Geschichten sind so sehr Teil von uns, dass wir uns kaum Gedanken machen, welche Rolle sie in unserem Leben spielen: Es gibt sie als Gerücht, Klatsch, Witz, Ausrede, Anekdote, als gewaltige, faustdicke Lüge und als kleine, harmlose Notlüge alltägliche Erfindungen, der Stoff, aus dem das Leben ist. Geschichten wuchern am Getränkeautomaten im Büro, in der Kantine, beim Friseur, in Taxis und Kneipen, am Konferenztisch und im Schlafzimmer. Wir sind es gewohnt, Geschichten in Büchern zu lesen oder im Kino beziehungsweise im Fernsehen zu sehen, und übersehen dabei leicht, dass unser Alltag prallvoll ist mit Geschichten: Geschichten voller Schwung, voller Erfindungsreichtum und Überzeugungskraft. Moderne Mythen sind Geschichten, die weitererzählt werden, als beruhten sie auf wahren Erlebnissen (»Ich schwöre, es ist einem Freund von einem Freund von mir passiert.«) Der eigentliche Wert eines Mythos liegt darin, dass er so oft erzählt wurde, bis der Plot perfekt war; auf die gleiche Weise wurden Fabeln, Märchen, Rätsel, der Kinderreim und Sprichwörter zur Vollendung gebracht. Die Geschichte wurde unzählige Male mündlich überarbeitet, bis sie nicht mehr perfekter werden konnte. Als Leser sind wir ausgesprochen plotorientiert. Es hat Autoren gegeben, die Romane ohne Plot geschrieben haben (manche haben damit auch Achtungserfolge erzielt), doch wir lieben einen guten Plot so sehr, dass wir nach einer kurzen Phase des Aufbegehrens zur hergebrachten Erzählweise zurückkehren. Ich sage nicht, dass der Plot der Mittelpunkt im Universum eines Schriftstellers ist, doch er gehört zu den beiden starken Kräften – Figurenentwicklung ist die andere –, die alles andere beeinflussen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Malaiische Märchen
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erleben Sie die schönsten Märchen und Sagen aus aller Welt in dieser einzigartigen Serie 'Märchen der Welt'. Von den Ländern Europas über die Kontinente bis zu vergangenen Kulturen und noch heute existierenden Völkern: 'Märchen der Welt' bietet Ihnen stundenlange Abwechslung und immer neuen Lesestoff. Jede Ausgabe bietet neben den Märchen oder Sagen eine Biografie/Bibliografie des Autors oder eine Abhandlung zur Geschichte der Märchen und Sagen. Ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis dieses Buches: 1. Sonne, Mond und Hahn 2. Kuckuck 3. Mensch und Mücke 4. Kuh und Bache 5. Wildschwein und Chamäleon laufen um die Wette 6. Wildschwein und Frosch schwimmen um die Wette 7. Rabotity 8. Wie aus einer Biene ein Ochse wurde 9. Der Alte mit den sieben Söhnen 10. Tangaly und Doso 11. Der Affe und die Kröte 12. Wie die Vögel einen König kürten 13. Der Klatsch der Tiere 14. Die Schildkröte und der Elefant 15. Der Streit der Pflanzen 16. Der malaiische Reineke Fuchs 17. Die Schöpfung der Erde 18. Die Schöpfungsgeschichten der Javaner 19. Warum der Neumond ist 20. Die Zauberer von Ake-dabo 21. Wie die Leute von Engano zu ihren Ärzten kamen 22. Vom Manne, der Gott versuchte 23. Wie Allah die guten und schlechten Taten der Menschen richtet 24. Die ungetreue Gattin 25. Wie die Affen entstanden 26. Die Geschichte vom Affen 27. Der Vogel Garuda 28. Suri ikuen und die beiden Raubvögel 29. Der Halbe 30. Simpang Impang 31. Die Erzählung von Lafaang 32. Die Erzählung vom himmlischen Prinzen und der irdischen Prinzessin 33. Rakian 34. Keang-Njamo 35. Der Streit der Glieder des Menschen 36. Recht muß Recht bleiben 37. Betrug bringt keinen Segen 38. Teile, und dann herrsche! 39. Der Blinde und der Lahme 40. Prinzessin Sini ma Sidaja 41. Die Geschichte einer Frau, die zum Manne und darauf König wurde 42. Das Makassarische Aschenbrödel 43. Die Geschichte vom blinden König, der in den Westlanden wohnte 44. Die arme alte Frau und der Fisch auf dem Trocknen. 45. Michel und die Schlange mit den sieben Köpfen. 46. Don Juan und die alte Zauberhexe 47. Nabala 48. Der Prinz und die Prinzessin 49. Die Geschichte vom ringwurmkranken Kerisen 50. Kaduan 51. Serungal 52. Die faule Frau mit dem Korbe 53. Ein Toter tötet zwei, und zwei Tote töten vierzig 54. Zwei Geschichten von Sangumang 55. Der malaiische Eulenspiegel ...und viele mehr.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot