Angebote zu "Wilhelm" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar-Eisenach
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bild des Großherzogs Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar-Eisenach basiert vielfach auf Klatsch und Gerüchten der Presse des Fin de Siècle. Justus H. Ulbricht schildert den letzten regierenden Ernestiner, seine kulturellen Interessen und politischen Aktivitäten kritisch und ausgewogen. So entsteht eine neue Perspektive auf den Monarchen im Wandel von Modernisierung, politischen und kulturellen Verpflichtungen, zwischen Krieg, Revolution und Exil. Wilhelm Ernst schuf das "neue Weimar" durch die Berufung von Harry Graf Kessler, Henry van de Velde, Hans Olde und Adolf Brütt, blieb aber zugleich traditionellen Vorstellungen von Kunst und Kultur verhaftet.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Hoheiten, Diplomaten und Ehrenretter
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Großmutter von Queen Elisabeth II. Mecklenburg-Strelitz besuchteKaiser, Könige, Prinzessinnen - sie alle kamen an den Hof von Mecklenburg-Strelitz. Nicht jeder war willkommen, nicht jeder blieb gern. Zu letzteren zählte Friedrich der Große. Kaiser Wilhelm II. hingegen, die berühmte Fürstin Daisy von Pleß oder Prinzessin Mary Adelaide of Teck, die Urgroßmutter von Queen Elizabeth II., genossen wiederum die Gastfreundschaft. Sandra Lembkes unterhaltsames Debut liest sich wie das 'Who Is Who' des Hochadels - Skandale, Intrigen und Klatsch inbegriffen. Viele ihrer Materialien stammen aus dem Royal Archives Windsor, viele ihrer Zitate aus privaten Briefen von König George V. oder Königin Mary, viele Fotos und Dokumente sind noch nie veröffentlicht worden. Ein Schatz!

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Hoheiten, Diplomaten und Ehrenretter
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Großmutter von Queen Elisabeth II. Mecklenburg-Strelitz besuchteKaiser, Könige, Prinzessinnen - sie alle kamen an den Hof von Mecklenburg-Strelitz. Nicht jeder war willkommen, nicht jeder blieb gern. Zu letzteren zählte Friedrich der Große. Kaiser Wilhelm II. hingegen, die berühmte Fürstin Daisy von Pleß oder Prinzessin Mary Adelaide of Teck, die Urgroßmutter von Queen Elizabeth II., genossen wiederum die Gastfreundschaft. Sandra Lembkes unterhaltsames Debut liest sich wie das 'Who Is Who' des Hochadels - Skandale, Intrigen und Klatsch inbegriffen. Viele ihrer Materialien stammen aus dem Royal Archives Windsor, viele ihrer Zitate aus privaten Briefen von König George V. oder Königin Mary, viele Fotos und Dokumente sind noch nie veröffentlicht worden. Ein Schatz!

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar-Eisenach
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bild des Großherzogs Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar-Eisenach basiert vielfach auf Klatsch und Gerüchten der Presse des Fin de Siècle. Justus H. Ulbricht schildert den letzten regierenden Ernestiner, seine kulturellen Interessen und politischen Aktivitäten kritisch und ausgewogen. So entsteht eine neue Perspektive auf den Monarchen im Wandel von Modernisierung, politischen und kulturellen Verpflichtungen, zwischen Krieg, Revolution und Exil. Wilhelm Ernst schuf das "neue Weimar" durch die Berufung von Harry Graf Kessler, Henry van de Velde, Hans Olde und Adolf Brütt, blieb aber zugleich traditionellen Vorstellungen von Kunst und Kultur verhaftet.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Hoheiten, Diplomaten und Ehrenretter
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Als die Grossmutter von Queen Elisabeth II. Mecklenburg-Strelitz besuchte Kaiser, Könige, Prinzessinnen - sie alle kamen an den Hof von Mecklenburg-Strelitz. Nicht jeder war willkommen, nicht jeder blieb gern. Zu letzteren zählte Friedrich der Grosse. Kaiser Wilhelm II. hingegen, die berühmte Fürstin Daisy von Pless oder Prinzessin Mary Adelaide of Teck, die Urgrossmutter von Queen Elizabeth II., genossen wiederum die Gastfreundschaft. Sandra Lembkes unterhaltsames Debut liest sich wie das 'Who Is Who' des Hochadels - Skandale, Intrigen und Klatsch inbegriffen. Viele ihrer Materialien stammen aus dem Royal Archives Windsor, viele ihrer Zitate aus privaten Briefen von König George V. oder Königin Mary, viele Fotos und Dokumente sind noch nie veröffentlicht worden. Ein Schatz!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Glanz und Elend der Friedrich - Wilhelms
8,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unter 'Hofberichte' geht der Autor dem Klatsch bei Kurfürsts, bei Preussens Königen und Kaisern nach, der die Zeitgenossen in Aufregung versetzte. Neben den Standesehen wurde geliebt und gehasst, wurden Ränke geschmiedet und versucht, Politik zu machen. Wer eine zusammenhängende Geschichtsdarstellung erwartet, der muss sie hinter den Banalitäten suchen, um auf seine Kosten zu kommen. Aber Fürsten - die wie in diesem Fall über Jahrhunderte Friedrich oder Wilhelm oder beides hiessen, was auf die Fantasie der Namensgeber schliessen lässt - sind eine In-stitution gewesen, sie lebten und webten ausserhalb der gewöhnlichen und moralischen Massstäbe und Regeln, die sie förderten, ohne ihnen zu unterliegen, umgeben von einem grossen Hof und Höflingen. Darüber wird berichtet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Friedrich Wilhelm IV.
1,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Text ist dem Buch 'Glanz und Elend der Friedrich-Wilhelms, Hofberichte' von Helmut H. Schulz entnommen. Unter 'Hofberichte' geht der Autor dem Klatsch bei Kurfürsts, bei Preussens Königen und Kaisern nach, der die Zeitgenossen in Aufregung versetzte. Neben den Standesehen wurde geliebt und gehasst, wurden Ränke geschmiedet und versucht, Politik zu machen. Wer eine zusammenhängende Geschichtsdarstellung erwartet, der muss sie hinter den Banalitäten suchen, um auf seine Kosten zu kommen. Aber Fürsten - die wie in diesem Fall über Jahrhunderte Friedrich oder Wilhelm oder beides hiessen, was auf die Fantasie der Namensgeber schliessen lässt - sind eine In-stitution gewesen, sie lebten und webten ausserhalb der gewöhnlichen und moralischen Massstäbe und Regeln, die sie förderten, ohne ihnen zu unterliegen, umgeben von einem grossen Hof und Höflingen. Darüber wird berichtet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Hoheiten, Diplomaten und Ehrenretter
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Als die Großmutter von Queen Elisabeth II. Mecklenburg-Strelitz besuchte Kaiser, Könige, Prinzessinnen - sie alle kamen an den Hof von Mecklenburg-Strelitz. Nicht jeder war willkommen, nicht jeder blieb gern. Zu letzteren zählte Friedrich der Große. Kaiser Wilhelm II. hingegen, die berühmte Fürstin Daisy von Pleß oder Prinzessin Mary Adelaide of Teck, die Urgroßmutter von Queen Elizabeth II., genossen wiederum die Gastfreundschaft. Sandra Lembkes unterhaltsames Debut liest sich wie das 'Who Is Who' des Hochadels - Skandale, Intrigen und Klatsch inbegriffen. Viele ihrer Materialien stammen aus dem Royal Archives Windsor, viele ihrer Zitate aus privaten Briefen von König George V. oder Königin Mary, viele Fotos und Dokumente sind noch nie veröffentlicht worden. Ein Schatz!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Friedrich Wilhelm IV.
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Text ist dem Buch 'Glanz und Elend der Friedrich-Wilhelms, Hofberichte' von Helmut H. Schulz entnommen. Unter 'Hofberichte' geht der Autor dem Klatsch bei Kurfürsts, bei Preußens Königen und Kaisern nach, der die Zeitgenossen in Aufregung versetzte. Neben den Standesehen wurde geliebt und gehasst, wurden Ränke geschmiedet und versucht, Politik zu machen. Wer eine zusammenhängende Geschichtsdarstellung erwartet, der muss sie hinter den Banalitäten suchen, um auf seine Kosten zu kommen. Aber Fürsten - die wie in diesem Fall über Jahrhunderte Friedrich oder Wilhelm oder beides hießen, was auf die Fantasie der Namensgeber schließen lässt - sind eine In-stitution gewesen, sie lebten und webten außerhalb der gewöhnlichen und moralischen Maßstäbe und Regeln, die sie förderten, ohne ihnen zu unterliegen, umgeben von einem großen Hof und Höflingen. Darüber wird berichtet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot